FANDOM


Der Dreadnaught ist ein Kreuzer der, in verschiedenen Varianten, von Imperium und Rebellen in v.1 nutzbar ist.

AllgemeinesBearbeiten

Zitat der Jedipedia:

Die schweren Dreadnaught-Kreuzer, oftmals nur als Dreadnaught bezeichnet, wurden zur Zeit der Galaktischen Republik geschaffen und galten zu ihrer Zeit mit einer Länge von 600 Metern als die mächtigsten Kriegsschiffe.

Der Dreadnaught war eines der stärksten Schiffe seiner Zeit. Zu seiner Entstehungszeit hat er jedes Schiff ohne Mühe besiegt. Inzwischen sind seine Waffensysteme jedoch überaltet und die enormen Wartungskosten und der hohe Crewbedarf (16.000 Mann) machen ihn zusätzlich unattraktiv.

Die wohl berühmteste Dreadnaught-Flotte ist die Katana-Flotte. Diese bestand aus mehreren modifizierten Dreadnaughts und wurde aufgrund ihres einheitlichen schwarzen Tarnanstrichs auch "Dunkle Macht" genannt. Sie verschwand auf ihrem Jungfernflug. Sie wurde, zu großen Teilen, von Admiral Thrawn geborgen und gegen die Neue Republik eingesetzt.

Auch die Rebellen hatten eine stark modifzierte Variante des Dreadnaughts benutzt. Diese brauchte nur noch eine Crewstärke von 5.000 Mann und hatte eine größere Feuerkraft. Durch die enormen Umbauten gab man ihr eine neue Bezeichnung: Angriffsfregatte (auch Sturmfregatte genannt).

Formen in UEAWBearbeiten

Der Dreadnaught kommt in UEAW in mehreren Formen vor. Imperium und Rebellen können ihn benutzen.

ImperiumBearbeiten

Der Dreadnaught steht dem Imperium in 3 verschiedenen Varianten zur Verfügung:

Normaler DreadnaughtBearbeiten

Beschreibung:

Die schwere Kreuzer der Dreadnaught-Klasse (oder einfach: Dreadnaught) sind Großkampfschiffe, entworfen für planetare Besetzungen und Raumkämpfe. Sie wurden ungefähr 100 VSY in Dienst gestellt und wurden bis zu 130 Jahre später noch in Schiffsverbänden eingesetzt.

Strukturpunkte:

- 1 Turbolaser und 4 Lasergeschütze auf jeder Seite

- 1 Schildgenerator, 1 Antrieb

Fähigkeiten:

keine

Baubar ab: Raumstation Stufe 2

Kosten: 1800 CR

Dreadnaught (mod.)Bearbeiten

Beschreibung:

Die imperiale Version des modifizierten Dreadnaught ist besser ausgerüstet als der Vorgänger.

Strukturpunkte:

- 2 Turbolaser und 3 Lasergeschütze auf jeder Seite

- 1 Schildgenerator, 1 Antrieb

- 1 Hangar mit 1(4) TIE Fightern und 1(2) TIE Bombern

Fähigkeiten: Waffenenergie stärken

Baubar ab: Raumstation Stufe 3

Kosten: 2500 CR

Dreadnaught TrägerBearbeiten

Beschreibung:

Die Dreadnaught Träger-Version des Imperiums wurde von Grund auf umgerüstet, um als gut bewaffneter Träger zu dienen.

Strukturpunkte:

- 2 Lasergeschütze auf jeder Seite

- 1 Schildgenerator, 1 Antrieb

- 1 Hangar mit 3 (11) TIE Fightern, 3 (7) TIE Bombern, 1 Assault Gunboat und 1 TIE/D Droid Gruppe

Fähigkeiten: Waffenenergie stärken

Baubar ab: Raumstation Stufe 4

Kosten: 4200 CR

Besonderheiten: Max. 2 Träger erlaubt

RebellenBearbeiten

Der Dreadnaught steht den Rebellen in 3 verschiedenen Varainten zur Verfügung:

Normaler DreadnaughtBearbeiten

Beschreibung:

Die schwere Kreuzer der Dreadnaught-Klasse (oder einfach: Dreadnaught) sind Großkampfschiffe, entworfen für planetare Besetzungen und Raumkämpfe. Sie wurden ungefähr 100 VSY in Dienst gestellt und wurden bis zu 130 Jahre später noch in Schiffsverbänden eingesetzt.

Strukturpunkte:

- 1 Turbolaser und 4 Lasergeschütze auf jeder Seite

- 1 Schildgenerator, 1 Antrieb

Fähigkeiten:

keine

Baubar ab: Raumstation Stufe 2

Kosten: 1800 CR

Dreadnaught (mod.)Bearbeiten

Beschreibung:

Die Rebellen-Version des modifizierten Dreadnaught ist besser ausgerüstet als der Vorgänger.

Strukturpunkte:

- 2 Turbolaser und 3 Lasergeschütze auf jeder Seite

- 1 Schildgenerator, 1 Antrieb

- 1 Hangar mit 1(4) X-Wings und 1(2) Y-Wings

Fähigkeiten: Schildenergie-Schub

Baubar ab: Raumstation Stufe 3

Kosten: 2500 CR

Dreadnaught TrägerBearbeiten

Strukturpunkte:

- 2 Lasergeschütze auf jeder Seite

- 1 Schildgenerator, 1 Antrieb

- 1 Hangar mit 5(13) X-Wings, 3(7) Y-Wings

Fähigkeiten: Schildenergie-Schub

Baubar ab: Raumstation Stufe 4

Kosten: 4200 CR

Besonderheiten: Max. 2 Träger erlaubt


ZukunftBearbeiten

Es gibt bereits eine Vorschau des stark überarbeiteten Dreadnaught mit wesentlich besserer Grafik auf moddb.com. Weiteres ist noch nicht bekannt.


QuellenBearbeiten

http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Dreadnought

http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Die_dunkle_Seite_der_Macht

http://www.ultimate-empire-at-war.com